Fit Tc

    Schriftgröße:
  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern

REHASPORT e.V.

WILLKOMMEN IM  REHA - PLUS - FIT e.V.

REHA- PLUS- FIT e. V.
Rinderhofer Breite 19
86529 Schrobenhausen
Tel. 08252 6362
Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

 

C O R O N A  -  N E W S


31.Mai.2021

Momentan braucht man kein Testergebnisse vorlegen.



21.05.2021

Hallo liebe Mitglieder des Rehasports,

Auf Grund der steigenden Anzahl von Mitgliedern,
die wieder am Gerätegestützten Training teilnehmen wollen ,
hat unser Vorstand, die Trainingszeiten angepasst
und dementsprechend erweitert:

Update vom 04.06.2021

Montag:       

10:00 -11:00 Uhr 
10:30- 11:30 Uhr
11:00- 12:00 Uhr
17:00- 18:00 Uhr
17:30- 18:30 Uhr
18:00- 19:00 Uhr


Dienstag:

17:30- 18:30 Uhr
19:00- 20:00 Uhr
19:30- 20:30 Uhr


Mittwoch:

10:00- 11:00 Uhr
10:30- 11:30 Uhr
11:00- 12:00 Uhr
18:00- 19:00 Uhr
18:30- 19:30 Uhr


Donnerstag:

18:30- 19:30 Uhr
19:00- 20:00 Uhr


Freitag:

11:00- 12:00 Uhr
11:30- 12:30 Uhr
15:00- 16:00 Uhr
15:30- 16:30 Uhr
16:00- 17:00 Uhr
16:30- 17:30 Uhr
17:00- 17:30 Uhr
17:30- 18:30 Uhr


Dringend notwendig ist immer ein im voraus reservierter Trainingstermin,
der unter den gewohnten Vorgaben ( siehe Satzung ) eingehalten werden sollte.

Bei Inzidenz zwischen 50- 100

Bitte mitbringen, entweder
Nachweis einer Vollimpfung +14 Tage,
tagesaktueller PCR / Schnelltest,
ganz problemlos,
ein ärztliches Attest über die Notwendigkeit des Gerätetrainings.
Dann kann das Training Inzidenz unabhängig
weitergeführt werden.
Einen erfolgreichen Start wünscht,

Die Vorstandschaft



10.05.2021

Hallo liebe Mitglieder des Rehasports,

Unabhängig von Inzidenzgrenzen wurde uns vom
Gewerbeamt unser Rehasport Gerätetraining,
unter folgenden Voraussetzungen erlaubt:


Ein Arzt stellt ein  "Attest" aus,
das den Nachweis der med. Notwendigkeit
eines Gerätetrainings attestiert.
Bei privat Versicherten wird ein Privatrezept
ausgestellt.

Oder:
Vollgeimpft + 14 Tage
Oder mit einem tagesaktuellen negativen PCR / Schnelltest.
Oder genesene Personen

- Das Gerätetraining,
muss unter den aktuellen Hygieneschutzmaßnahmen stattfinden.

- Es wird, wie gehabt, nur mit vorher vereinbarten Trainingstermin,
zu folgenden Zeiten, stattfinden:

Montag:       10:00 -11:00 Uhr
Dienstag:     17:15- 18:15 Uhr
Mittwoch:    10:00- 11:00 Uhr 
Donnerstag:18:30- 19:30 Uhr
Freitag:        11:00- 12:00 Uhr

Dies sind unsere voraussichtlichen Termine, die
je nach Auslastung, angepasst werden.
Unser Verein, versucht aus der Situation das Beste zu machen.
Wir bitten um Verständnis, wenn die Trainingszeiten,
die ja primär von den Vorgaben abhängig sind,
vorerst eingeschränkt stattfinden. 
Die Trainingszeiten werden daher der Allgemeinheit 
am nächsten kommen.
Wir freuen uns, dass es unserem Vorstand gelungen ist,
eine so positive Lösung zu erwirken.

Viel Erfolg und Gesundheit, beim Training 
wünscht der Vorstand. 



05.05.2021

Hallo,
Zur Aktuellen Situation vom 12.BaylfSMV
( bay. Infektionsschutzmaßnahmenverordnung )

Weitere Öffnungsschritte ab dem 10.05.2021
Stabile Inzidenz unter 100

Mit tagesaktuellem Schnelltest
aber abhängig von der Verordnung der Kreisverwaltungsbehörden,
diese ist noch nicht bekannt.

Quelle: BLSV ( bay. Landessportverband )
an dem unser Verein angeschlossen ist. vom 05.05.2021


15.Mrz.2021

Hallo,
nachdem sich die Inzidenz in ND/SOB weiterhin verschlechtert,
werden wir nicht am 22.3.2021 öffnen dürfen.
Wir warten die nächste Ministerpräsidenten- Konferenz (ebenfalls  am 23.03.) ab.
Dann werden wir sehen, was die dann wieder entscheiden.
Natürlich werden wir unseren Rehasport in der Gruppe weitermachen.

Karin, Harry und das ganze Team.


09. Mrz. 2021

Hallo,
endlich hat das Warten ein Ende.
Voraussichtlich dürfen wir wieder ab dem
22. März. 2021
den Betrieb mit den Fitnessgeräten, 
(evtl. mit begrenzter Teilnehmerzahl) aufnehmen. 
Voraussetzung hierfür ist:
Bei  Inzidenz über 50 und unter 100:
Sport im Innenbereich (tagesaktueller Schnell-/Selbsttest).

Übersteigt die 7-Tage Inzidenz den Wert über 100,
gelten wieder die Regelungen, die bis zum 07.03.2021 gegolten haben.

Alle bisher bestehenden Hygieneverordnungen,
wie Abstand, Maske, ect. bleiben wie gehabt gültig.
Wir müssen dringend Termine vereinbaren,
damit nicht zu viele Mitglieder auf einmal trainieren.
Wird dieser Termin nicht eingehalten, so wird wie in der Satzung stehend,
(Punkt 20) die Platzbereithaltungsgebühr fällig.

Selbstverständlich werden wir ab diesem Datum,
wieder Eueren Mitglieds- Beitrag zum gemeinnützigen Verein,
monatlich abbuchen.

Umkleiden nur für Jacken und Schuhe nutzbar,
bitte mit ausreichend warmer Trainingskleidung kommen, 
weil wir ausreichend viel lüften werden.

Viel Spass und Erfolg, beim Training
und bitte in angepasster Dosierung,
mit der Anfänger- Belastung beginnen,
so wie im Trainingsplan verordnet !

Wir freuen uns, natürlich Euch endlich wieder Begrüssen zu dürfen.

Karin, Harry und das ganze Team.



11.Jan. 2021

Wir wünschen allen Mitgliedern ein gesundes und sportliches
neues Jahr, denn dann kommt das Glück von ganz alleine.
Wir starten nun wieder, mit der Rehasport Gruppengymnastik  
nach dem Weihnachtslockdown ab dem 11.01.2021 durch.
Bitte nur mit einer gültigen ärztlich verschriebenen Rehasportverordnung 
und immer nur mit einem vorher ausgemachten Termin mitturnen.
Im eigenen Interesse, nach der Pause, angepasst starten.
Achtet auch wie immer,
auf unsere ausgehängten Hygienemaßnahmen.

Harry, Karin mit Team.



15.Dez.2020

Unsere Vorstandschaft hat sich daraufhin verständigt,
den Empfehlungen des Innenministeriums,
zum harten Lockdown, zu folgen.
Deswegen werden wir aus solidarischen Gründen,
ab Mittwoch 16.12.2020 bis 10.01.2021
unseren Rehasport pausieren.
Wir hätten ja die Zusage vom Gesundheitsamt
Neuburg a d D, als Systemrelevant zu gelten,
aber wegen des, nach wie vor hohen Inzidenz Wertes,
wollen wir kein Risiko eingehen.
Auch denken die meisten unserer Mitglieder
ebenso über die Umstände.

Wir wünschen allen unseren lieben Mitgliedern,
dennoch eine geruhsame Weihnachtszeit, 
im Kreise der Familie, oder engsten Freunden.

Harry, Karin mit Team.
Bleibt uns Gesund und fröhlich.


Hurra, wir dürfen wieder seit 11.11.2020 durchstarten. 
Für den Rehasport in der Gruppe
und die Zeiten dazu findet ihr in der Navigation, 
Öffnungszeiten und Kursplan,
Wir haben vom Gesundheitsamt eine Genehmigung erwirkt.
Deswegen haben wir auch zusätzlich noch einen
Freitagskurs 10:00 - 11:00 Uhr ins Leben gerufen,
Da wird es dann, speziell für Anfänger, 
passende Extrastunden geben. 
Wir freuen uns mit Euch, dass es uns
mit Hilfe des Gesundheitsamts gelungen ist,
dies so schnell wieder umzusetzen.

Viel Spass und Erfolg, wünscht Euch
Unser REHA- PLUS- FIT eV 
Harry, Karin mit Team. 
Bleibt Gesund



Liebe Mitglieder und überzeugte Botschafter des Rehasports.

Wie Ihr aus den Medien erfahren habt, war unser Rehasport 
von dem Teil- Lockdown betroffen.
Was für viele Betroffene auf Unverständnis stieß.
Wir sind der Meinung, dass Rehasport systemrelevant ist.
Warum?
Rehasport wird ärztlich verordnet, ähnlich einer Krankengymnastik, oder Physiotherapie.
Von Krankenkassen genehmigt und bezuschusst.
Sogar als Nachbehandlung und stabil Erhaltung von stationären Rehamaßnahmen,
von der deutschen Rentenversicherung und Berufsgenossenschaft, weiterempfohlen.
Es ist im Sozialgesetzbuch verankert und per Definition so ausgelegt:

Rehabilitationssport und Funktionstraining
sind sogenannte „ergänzende Leistungen zur Rehabilitation“,
welche von der Gesetzlichen Krankenversicherung übernommen werden können.
Die Rechtsgrundlage hierfür ist § 43
Fünftes Buch Sozialgesetzbuch (SGB V)
und § 64 Abs. 1 Nr. 3
und 4 Neuntes Buch Sozialgesetzbuch (SGB IX).

07.09.2018

Quelle: Google


Bitte teilt Eueren Krankenkassen mit,
wie wichtig und wirksam der Rehasport für Euere Gesundheit geworden ist.
Dass wir in unseren Vereinsräumen- Trainingshalle, die Hygienevorschriften peinlichst genau Einhalten
und dass wir pro Person eine Fläche von über 7 Quadratmeter zur Verfügung haben.
Nur gemeinsam können wir etwas erreichen, so wie es im Vereinsleben 
immer wichtiger wird.
Denn Leben heißt Bewegung und nur durch Bewegung erreichen wir Veränderungen.
Bleibt mir Gesund und ich freue mich auf ein baldiges Wiedersehen

Euer Harald und Karin Brosig mit Team




Hier finden Sie Demovideos


eines anderen deutschen Rehasportvereins über das Genehmigungsverfahren
Die Adressen über die Vereine erfahren Sie auch bei ihrer Krankenkasse.
https://www.youtube.com/watch?v=lzVlT6ZdvRg

dürfen wir unseren Verein vorstellen:
hier finden Sie einen Film über uns:
https://www.youtube.com/watch?v=_iHhimzjsDw


Facebook: Reha- Plus- Fit eV
https://www.facebook.com/groups/1591920817720747/

BITTE BEACHTEN:
Die Kurszeiten erfahren Sie bei unserem Verein vor Ort.

 

Krankenkassen-Rehabilitationstraining

Vom Arzt verordnet - von den Kassen bezahlt - mit Gesundheit belohnt

 

WAS IST REHASPORT ?

Der Rehabilitationssport bietet Menschen mit Beschwerden an der Wirbelsäule und dem
dazugehörigen Bewegungsapparat eine Möglichkeit angepassten Sport im Verein auszuüben.

Er ist auf Patienten mit akuten oder chronischen Schmerzen, Rehabilitation nach Physiotherapie,
Krankengymnastik und Operationen, sowie auf den körperlichen Allgemeinzustand abgestimmt.

Rehabilitationssport ist auch Hilfe zur Selbsthilfe, um die Verantwortung für die eigene Gesundheit
zu fördern und zum regelmäßigen Bewegungstraining zu motivieren.

Rehasport wird ärztlich verordnet und von den gesetzlichen Krankenkassen bezahlt.
Ihr Regelwerk sieht vor, dass es in Übungsgruppen und unter Anleitung von qualifizierten Rehatrainern durchgeführt wird.
Regelmässige Fortbildungsmassnahmen garantieren ein hohes Ausbildungsneveau
und somit eine optimale Trainingsqualität:

Eine Schmerzlinderung wird erreicht durch:

Ein koordinatives Balance-Training( Wiederaktivierung von geschonten Bereichen- Schonhaltung )


Stabilisierendes Trg. ( Aufbau und Kräftigung von Stützmuskeln )

Reaktives Trg. ( Schult den Gleichgewichtssinn und verbessert die Sturzprophylaxe )

FAJO nach der Liebscher und Bracht Methode- Muskelpflegetraining mit  Faszienrollen unterschiedlichen Härtegrades
wird die Durchblutung angeregt, Verspannungen Verhärtungen und Verklebungen der Faszien gelöst.

ENGPASSDEHNUNG nach Liebscher und Bracht schafft sehr effektiv wieder Platz für neues Knorpelgewebe.
https://www.liebscher-bracht.com/schmerzlexikon/arthrose/behandlung/knorpelaufbau/

und nicht zu unterschätzen ist die positive Wirkung in der Gruppe zu sporteln zu lachen und dazuzugehören.


WELCHE GRUPPENANGEBOTE GIBT ES ?

Wir bieten Gruppenangebote für Wirbelsäule und des umgebenden Bewegungsapparates an.


WIE LANGE DAUERT REHASPORT
?

Die Verordnung von Reha-Sport an Kleingeräten ist auf 50 Übungseinheiten à 45 Minuten
zeitlich begrenzt und kann innerhalb von 12- 18 Monaten durchgeführt werden.


WIE GEHE ICH VOR

1. Der Patient benötigt den Antrag auf Kostenübernahme für Rehabilitationssport (rosa Schein).
Diesen Antrag erhält man von ihrem Arzt und bei Bedarf auch über den Reha-plus-Fit e.V.

2. Der Arzt führt eine Untersuchung durch und verordnet daraufhin
die Rehabilitationsmaßnahme auf dem rosa Schein.

3. Den rosa Schein reicht nun der Patient bei seiner Krankenkasse ein, die nach Bestätigung
und Genehmigung sie wieder zurücksendet.

4. Der Patient meldet sich mit dem rosa Schein im Reha-plus-Fit e. V.
und erwirbt dort eine freiwillige, zeitlich begrenzte Mitgliedschaft.

5. Die Mitgliedschaft endet automatisch entweder nach Beendigung der 50.Übungseinheit
oder spätestens nach Ablauf von 18 Monaten.

REHASPORT kann auch ohne ärztlicher Verordnung weiter im Verein ausgeführt werden.

FOLGENDE ÄRZTE STEHEN AUCH ALS KOOPERATIONSÄRZTE DEM REHASPORT ZUR VERFÜGUNG

Praxis Dr.med. Christina Schaal Fachärztin f. Allgemeinmedizin
Dr. Alexander Robert, Schrobenhausen, Allgemeinmediziner, Arzt
Griesweg 22
86529 Schrobenhausen
Telefon:08252/89980

 

Dres. Christoph Rupp Allgemeinarzt/ Sportmedizin/ Chirotherapie
Heidrun Rupp praktische Ärztin und Hausärztin
Lenbachstr. 28
86529 Schrobenhausen
Telefon:08252/5011
https://drs-rupp.de/ueber-uns

 

REHASPORT Plus Beiträge:

Basis-Paket für mtl. 24,50 €:

  • Die Übungseinheiten gehen über den Regelfall von 45 Minuten hinaus.

  • Inkl. Nutzung Reha-Gymnastik-Kleingeräte

  • Therapieplan mit Einweisung durch Ihren Reha-Trainer

  • Kontrolltermine optimieren Ihr Training

  • Inkl. Mitbenutzung Therapie-Großgeräte

  • Kostenloses Trinkwasser mit Sole

  • 1 x Reha-Gerätetraining pro Woche

Oder

Gesundheits-Paket für mtl. 29,50 €:

  • Basis-Paket Leistungen

  • Qi-Rehagerät

  • Dusche

  • 2 x Reha-Gerätetraining pro Woche

  • Salzinhalationsoase oder Faszien-Rolle

    Oder plus

    Salzinhalation mit Faszien-Rolle 31,90 €

Oder

Wellness-Paket für mtl. 40,90 €:

  • Basis-Paket Leistungen

  • Gesundheits-Paket

  • Wellness und Wärmetherapie mit Sauna,

    Infrarotkabine, Ruheräume, Japangarten

  • 3 x Reha-Gerätetraining pro Woche

und für eine schmerzfreies Leben unsere

 

Liebscher und Bracht Osteopressuranwendung zur Schmerzbekämpfung
Bitte hierzu beraten lassen. 
zur Vorab INFO eine Wirksamkeitsstudie



https://www.energo-informative-medizin.ch/lnb-schmerztherapie-wirksamkeit-studie-forschung-erfahrungen/

 


 

 


    BILDERGALERIE :

 

 

 

 

 

Unsere Rehasport Gruppe

 

 

REHA- PLUS- FIT heißt : Rehageräte- Einsatz auch optional verfügbar für Euch

 

 

 

rehasport nikol

Besuch vom Nikolaus- Erika




Hier finden Sie Demovideos

eines anderen deutschen Rehasportvereines über das Genehmigungsverfahren
Die Adressen über die Vereine erfahren Sie auch bei ihrer Krankenkasse.
https://www.youtube.com/watch?v=lzVlT6ZdvRg

dürfen wir uns vorstellen:
hier finden Sie einen Film über uns:
https://www.youtube.com/watch?v=_iHhimzjsDw

 

AUFWANDSENTSCHÄDIGUNG FÜR EHRENAMTLICHE TÄTIGKEITEN

Hierzu eine Information:
https://de.wikipedia.org/wiki/Aufwandsentsch%C3%A4digung

 

 

W I S S E N S W E R T E S    Z U M    R E H A S P O R T  :

 

Grundsätzlich ging die Wissenschaft davon aus, dass der Verlust von Knorpelmasse unwiderruflich wäre.
Das es grundsätzlich so sein muss, stimmt offensichtlich so aber nicht.
Ein Forscherteam um Dr. Simon C. Mastbergen am Medical Center der Universität Utrecht,
in Holland hat bewiesen, dass sich Knorpel wieder aufbauen, wenn der Abrieb im Gelenk aufhört.
Dies setzt voraus, dass unsere Knorpel nicht durch muskuläre Verkürzungen in der Dauerkompression bleibt. 
Die Studienergebnisse wurden 2011 in „Annals of the Rheumatic Diseases 70“ veröffentlicht. 
Hier die Adresse

https://ard.bmj.com/content/annrheumdis/70/8/1441.full.pdf


2016 veröffentlichte Mastbergen die Ergebnisse einer Folgestudie mit ähnlichen Ergebnissen in
„The Knee 23“. 
Hier die Adresse

https://www.thekneejournal.com/article/S0968-0160(16)30041-2/fulltext


Rückenschmerzen mit Faszientraining reduzieren:
Effektive Faszien Übungen gegen Schmerzen im Rücken
von Dr. Weigl                                  und Dr. Wimmer

Dr. Weigl:
https://www.youtube.com/watch?v=Lb2BEmOiLjM

Dr. Wimmer:
https://www.youtube.com/watch?v=ritC1fp7A4A

 

 

Die Wahrheit über Osteoporose

Osteoporose ist weit verbreitet:
Mehr als sechs Millionen Deutsche leiden an dem Knochenschwund
Begünstigt wird die altersbedingte Osteoporose durch genetische Veranlagung,
eine kalziumarme Ernährung und Bewegungsmangel

https://mediathek.rbb-online.de/tv/rbb-PRAXIS/Die-Wahrheit-%C3%
BCber-Osteoporose/rbb-Fernsehen/Video?bcastId=6331656&documentId=60032796


Faszien - Geheimnisvolle Welt unter der Haut | Doku | HD | ARTE

Faszien galten lange nur als bedeutungsloses Hüllmaterial,
das von Chirurgen ignoriert und von Anatomen wegpräpariert wurde.
Heute weiß man, dass das Bindegewebe den Menschen feinmaschig umhüllt wie ein zweiter Körper
und alle inneren Organe durchdringt, selbst die Adern und das Gehirn.
Sogar von Faszien als ein riesiges Schmerzorgan ist die Rede.
Überall spricht man über das geheimnisvolle Gewebe


Gesundes Abnehmen  Dr. Wimmer: Wissen ist die beste Medizin

Wer kennt ihn nicht, den ängstlichen Blick auf die Waage?
Dr. Johannes Wimmer zeigt sieben wichtige Fakten über Diäten und gibt Tipps,
wie man die Pfunde purzeln lässt.

Beitrag vom NDR

https://www.youtube.com/watch?v=tsG7mNuZJoQ&t=913s



Planet Wissen: Endlich schmerzfrei leben

Schmerzen gehören zu unserem Leben, denn sie sind ein bewährter Schutzmechanismus des Organismus.
Dennoch erleiden hierzulande viele Menschen völlig unnötige Qualen.
Davon ist der Schmerztherapeut und Palliativmediziner Prof. Sven Gottschling überzeugt.
Der Bericht stellt Schmerzmittel und deren Nebenwirkungen in Frage, auch über den Medikamentenmissbrauch, 
der durch adäquate Bewegungstherapien vermeidbar wäre.
Die Lebensqualität der Betroffenen ist stark beeinträchtigt,
ganz abgesehen von den wirtschaftlichen Folgen am Arbeitsmarkt.
Dabei sind Schmerzen selbst bei schwersten Krankheiten nicht schicksalhaft.
Planet Wissen zeigt, wie der Schmerz entsteht und was die moderne, auch alternative Schmerztherapie, heute leisten kann.

https://www.youtube.com/watch?v=bKaENc2iapc

 

 

Rücken  Dr. Wimmer Wissen ist die beste Medizin

Rückenleiden sind in Deutschland die Volkskrankheit Nummer eins.
Was können wir dagegen tun? Wie beugen wir vor?
Dr. Wimmer klärt die wichtigsten Fakten rund um den Rücken.

https://www.youtube.com/watch?v=xQQ2IZcDX8s

 

 

Arthrose Dr. Wimmer Wissen ist die beste Medizin

Jeder Zweite in Deutschland ist von Arthrose betroffen.
Wie können wir vorbeugen?
Dr. Wimmer nennt sieben kaum bekannte Fakten über den Gelenkverschleiß.

https://www.youtube.com/watch?v=YNMOQfSuxCg

 

 

Ischiasschmerzen - Übungen und Selbstbehandlungen

Diese Übungen und Selbstbehandlungen sind als Erste Hilfe bei Ischiasschmerzen gedacht.
Bei schwerwiegenderen Problemen wenden Sie sich am besten an einen Arzt oder Therapeuten.
Als hilfreiche Alternative an Stellen die selbst nur sehr schwer zu erreichen sind,
haben sich Tennisbälle, an einer Wand zum Abrollen erwiesen, wichtig ist dabei dass die Muskulatur,
die Behandelt wird, entspannt ist.

http://www.koerpertherapie-zentrum.de/behandelbare-beschwerden/beine/selbstbehandlungen-bei-ischiasschmerzen.html

 

 

 

Ursachenforschung: Rückenschmerzen durch Verspannungen der Muskeln im Beckenbereich

Wenn plötzlich starke Schmerzen vom Gesäß ins Bein herabziehen,
gerät schnell die Bandscheibe als Schuldige in Verdacht. Grund kann aber auch ein verhärteter Muskel sein.

Kurzfilm:

http://www.ardmediathek.de/tv/Visite/Piriformis-Syndrom-statt-Bandscheibenvor/NDR-Fernsehen/Video?bcastId=14049224&documentId=35410692

 

 

 

Rückenschmerzen: Entlastung für die Wirbelsäule

So gut wie jeder kann beim Thema Rückenschmerzen aus eigener Erfahrung mitreden.
Das Gesundheitsgespräch fragt im Vorfeld des Tages der Rückengesundheit,
nach den Ursachen und danach, wann Operationen wirklich unvermeidbar sind.
Einfach die Sendung vom 11.03.2017 beim Startknopf ( Pfeil nach Rechts ) Starten.

http://www.br-online.de/podcast/mp3-download/bayern2/mp3-download-podcast-gesundheitsgespraech.shtml

 

UNNÖTIGE BANDSCHEIBEN OPS

Vor allen anderen Leiden ist der Rückenschmerz das Volksleiden Nummer eins.
Kein zweites Leiden nervt derart - und keines gibt so viele Rätsel auf.
In 90 Prozent der Fälle ist alles nach drei Monaten auf wundersame Weise wieder verschwunden.
Nur bei jedem zehnten Betroffenen wird die Pein zur Dauerqual.
Dann toben sich in Deutschland Orthopäden, Radiologen und Chirurgen aus.
Die Zahl der Eingriffe an der Wirbelsäule ist in den vergangenen Jahren auf immer neue Rekordmarken gestiegen.
Mittlerweile kommen hierzulande mehr als 160.000 Rücken unters Messer - jedes Jahr.
Doch wie notwendig ist das?

http://swrmediathek.de/player.htm?show=dd2b8f50-eb62-11e5-9a86-0026b975e0ea

 

 

Bandscheibenvorfall:

Allerletzter Ausweg OP? Operieren oder nicht?
Am BR Gesundheitstag widmet sich "Gesundheit!"
ausführlich der Frage und schlägt vor
was bei einem Bandscheibenvorfall ratsam ist, ...
begleitet zwei Patienten, die sich für eine Operation entschieden haben.
Eine OP kann sinnvoll sein,
wenn konservative Therapien erfolglos bleiben
und die Patienten neben Schmerzen
auch unter Lähmungserscheinungen leiden.

Infofilm

https://www.br.de/mediathek/video/gesundheit-ruecken-av:59cb79ac293bac001251ecc4?t=26m13s

 

 

GEWÜRZE / BEWEGUNG  UND ARTHROSE

Als vielversprechend hat sich eine Gewürzmischung in gleichen Teilen aus
Kreuzkümmel (Cumin), Koriander und Muskat erwiesen.
Diese Mixtur soll bei 80 Prozent der Arthrose-Patienten die Beschwerden lindern,
viele können mit ihrer Hilfe sogar die Dosierung ihrer Schmerzmedikamente reduzieren.
Vor allem die für die Schärfe verantwortlichen Inhaltsstoffe zeigen hier
eine schmerzlindernde und entzündungshemmende Wirkung.
Es sind meist die Summe der Dinge, die eine positive Wirkung ermöglichen wie
angepasste Bewegung, Körpergewicht, Stress, Essen & Trinken, usw. 
Heilen können die Wirkstoffe der Gewürze den Gelenkverschleiß nicht,
aber sie sollen die Durchblutung der Gelenkschleimhaut verbessern.

Infovideo:
https://www.ndr.de/fernsehen/sendungen/die-ernaehrungsdocs/Ernaehrungstherapie-bei-Arthrose,ernaehrungsdocs160.html

vom NDR

 

NEUE THERAPIE MIT KÖRPEREIGENEN ZELLEN:
Es klingt wie ein Blick in die Zukunft der Medizin:
Ein defekter Körperteil wird im Reagenzglas
mit Hilfe von körpereigenen Zellen nachgezüchtet und kann so repariert werden.
Der Arzt und Filmemacher Dr. Manfred Bölk ist dieser neuartigen Behandlung auf den Grund gegangen
und hat mit Ärzten und Patienten im ganzen Bundesgebiet gesprochen
und die Heilungsverläufe über mehrere Monate beobachtet.

mehr Info:
https://www.swr.de/betrifft/betrifft-therapie-gelenkschmerzen-zellen/-/id=98466/nid=98466/did=9482012/yp7mji/

 

 

Wenn Sitzen krank macht
Bewegung als Medizin

Sitzen, Stehen, Liegen - ABC der Körperhaltungen
Autorin: Susanne Hofmann / Regie: Axel Wostry von B2 Radio Wissen
Es ist eine bekannte, aus der Evolution:
Die Entwicklung vom noch auf allen Vieren gehenden Affen über den Menschen
im aufrechten Gang hin zu einer Kreatur, die mit krummem Rücken vor dem Computer, oder hinter dem Lenkrad sitzt
und in ihrer gebeugten Körperhaltung wieder dem Affen gleicht.
In unserem bekannten Selbstbild zeichnet sich der homo sapiens zwar durch aufrechten Gang aus,
aber aus einer anderen Sicht, gibt er längst ein ganz anderes Bild ab:
Der moderne Mensch in der industrialisierten Welt ist ein sitzendes Wesen. 
Sportwissenschaftler wie Ingo Froböse, sehen im Sitzen eine Gesundheitsgefährdung
vergleichbar der durch das Rauchen.
Wie beurteilen Mediziner und Kulturwissenschaftler die verschiedenen Körperhaltungen, die wir einnehmen?

Hierzu gibt es was auf die Ohren von B2 Radio Wissen:
https://www.br.de/radio/bayern2/service/manuskripte/radiowissen/manuskriptradiowissen-1520.html

 

 

  • + Wellnessbereich und Wärmetherapie: Infrarotkabine, Sauna, Duschen , Ruheräume, Salzinhalationsoase, Japangarten, QI–Rehagerät
  • 1+2 Trainingseinheiten pro Woche möglich.