Fit Tc

    Schriftgröße:
  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern

Wissenswertes

Inhaltsangabe:

siehe Beiträge die weiter unten nummeriert  aufgeführt werden :

Zum Thema FETTVERSTOFFWECHSELUNG: 54 52  46  38  35  34  33  30 27
.                                                              13  12 11  10  9 7 4 74 76  92 94  95


Zum Thema MUSKELAUFBAU 37  36 35  34  29  21 74 77 87

 

Zum Thema REHA: 51  50  49  48  47  43  40  23  15  5  66  68  69 70 78 86 88 102

 


zu Bewegung und Training siehe:

Nr: 2 + 3 + 14 + 16 + 21 + 25 + 30 +36 +37 +55 78 +82  90
102

 

zu Essen und Trinken siehe:

Nr: 4 + 6 + 7 + 9 + 10 + 11 + 12 + 13 + 17 + 26 + 27 + 33 +34 +35 +36 +39 +45 +46 +56 +83 +92 +96 +99 +100

 

zu Rezepte und Rezept der Woche siehe:

Nr: 4 +92 95

 

zu Gesundheit, Wellness, Forschung und Wissenschaften siehe:

Nr: 5 + 8 + 15 + 18 + 19 + 20 + 22 + 23 + 24 + 28 + 29 + 31 + 32 + 40 +
41 +42 +43 +44 +47 +48 +49 +50  +51 +53 + 54 +66 +67 +68 +69 +70 +71  +75 +85 +90 +91 +97 +98 +99 +100

 

 

 

103 Ursachenforschung: Rückenschmerzen durch Verspannungen der Muskeln im Beckenbereich
Wenn plötzlich starke Schmerzen vom Gesäß ins Bein herabziehen,
gerät schnell die Bandscheibe als Schuldige in Verdacht. Grund kann aber auch ein verhärteter Muskel sein.

Kurzfilm:

http://www.ardmediathek.de/tv/Visite/Piriformis-Syndrom-statt-Bandscheibenvor/NDR-Fernsehen/Video?bcastId=14049224&documentId=35410692

 

 

 

102 Faszientrainig und Verspannungen

Faszien halten den Körper in Form und stützen jeden Muskel wie ein Korsett.
Durch falsche Belastung und Bewegungsmangel können sich Faszien
verdrehen, verkleben oder verhärten.
Eine mögliche Folge sind Verspannungen der Muskeln an
Nacken, Schulter, Rücken und Beinen.
Gezieltes Training der Faszien kann Verspannungen lösen
und das Bindegewebe weich und elastisch halten

Kurzfilm:

https://www.ndr.de/ratgeber/gesundheit/Faszien-Training-kann-Verspannungen-loesen,faszien114.html

 

 

 

101 ACHTSAMKEIT VS MULTITASKING

Wenn die Kollegen stören und der Chef mit Sonderaufgaben kommt,
steigt der Stresspegel im Büro. Der wiederum reduziert sich nicht,
wenn zuhause der Sohn schon wieder eine fünf in Mathe nach Hause gebracht hat
oder der Gatte mit der Freizeitplanung nervt.
Die Lösung des Problems kommt aus Fernost und erfreut sich zurzeit großer Beliebtheit.

zum Anhören:

http://srv.deutschlandradio.de/themes/dradio/script/aod/index.html?audioMode=3&audioID=486250&state=

 

 

 

100 DIE WAHRHEIT ÜBER VITAMINE

Vitamine gelten als wahre Wunderstoffe: Sie sollen leistungsfähiger machen, gegen Müdigkeit und Abgeschlagenheit helfen, vor Krankheiten schützen und das Altern aufhalten. Viele Menschen greifen deshalb zu Vitamin-Präparaten. Doch die Produkte sind umstritten. Wissenschaftler warnen: Vitamin-Pillen und Brausetabletten sind meist überflüssig und manchmal sogar schädlich.

Infosendung vom WDR

http://www1.wdr.de/mediathek/video/sendungen/quarks-und-co/video-die-wahrheit-ueber-vitamine--100.html

https://www.youtube.com/watch?v=UGd0mR3xgAs

 

 

 

99 ZUCKER WAS FÜR EINEN PREIS ZAHLEN WIR?

Dieser vermeintliche Energielieferant macht süchtig.
Während die Industrie Milliarden umsetzt 
und dabei bei der Deklaration von Lebensmitteln trickst,
steigen kontinuierlich die Zahlen von Diabetes Opfern.
Mehr zu sehen in diesem Bericht:  

http://www.planet-wissen.de/video-zucker---der-preis-des-suessen-lebens-100.html

https://www.youtube.com/watch?v=djgyIh0oKws

 

 

 

98  GEWÜRZE / BEWEGUNG  UND ARTHROSE

Als vielversprechend hat sich eine Gewürzmischung in gleichen Teilen aus
Kreuzkümmel (Cumin), Koriander und Muskat erwiesen.
Diese Mixtur soll bei 80 Prozent der Arthrose-Patienten die Beschwerden lindern,
viele können mit ihrer Hilfe sogar die Dosierung ihrer Schmerzmedikamente reduzieren.
Vor allem die für die Schärfe verantwortlichen Inhaltsstoffe zeigen hier
eine schmerzlindernde und entzündungshemmende Wirkung.
Es sind meist die Summe der Dinge, die eine positive Wirkung ermöglichen wie
angepasste Bewegung, Körpergewicht, Stress, Essen & Trinken, usw. 
Heilen können die Wirkstoffe der Gewürze den Gelenkverschleiß nicht,
aber sie sollen die Durchblutung der Gelenkschleimhaut verbessern.

Infovideo:

https://www.youtube.com/watch?v=RBL_ghQUqhc

vom NDR

 

 

97 MACH WAS AUS DEINEN GENEN

Was macht uns zu dem, was wir sind: Gene oder Umwelt?
Diese Frage beschäftigt die Menschen schon seit langem.
Und noch immer wird darüber gestritten,
beispielsweise, wenn es um das Geschlecht, Intelligenz oder Krankheiten geht.
Nun hat die Wissenschaft eine Entdeckung gemacht,
die beide Positionen miteinander versöhnt:
Umwelt und Gene sind demnach viel weniger getrennt als bisher angenommen.
Denn „Gene“ gelten neuerdings als von der Umwelt beeinflussbar –
zum Beispiel durch Ernährung, Bewegung, Sport und sogar durch Erlebnisse.
Willkommen in der Epigenetik!

Video zum anschauen:
http://www1.wdr.de/mediathek/video/sendungen/quarks-und-co/video-mach-was-aus-deinen-genen-100.html


 

 

96 DIE MODEN DER ERNÄHRUNG:
TEUER WIEDERSPRÜCHLICH UND AUCH UNSINNIG?

Dieses Video ansehen:

http://www1.wdr.de/mediathek/video/sendungen/quarks-und-co/video-die-moden-der-ernaehrung-teuer-widerspruechlich-unsinnig--100.html


 

 

 

95: S T E V I A
Die Wunderpflanze, nicht nur für Diabetiker ( keine Insulinreaktion )
auch für NASCHKATZEN eine super Alternative

445 Rezepte gibt's hier

http://www.chefkoch.de/rs/s0/stevia/Rezepte.html

über 1600 low carb ( kohlenhydratreduziert ) Rezepte hier

http://www.chefkoch.de/rs/s0/low+carb/Rezepte.html

 

 

 

94: GEHÖREN SIE IMMER NOCH ZU DEN KALORIENZÄLERN ?

Kalorienzählen ist für viele Menschen leidiger Alltag.
Doch die alte Weisheit "Eine Kalorie ist eine Kalorie" ist längst nicht immer so eindeutig.
Je nachdem, ob Lebensmittel gekocht, gegart oder roh verzehrt werden,
verwertet der Mensch sie anders!
Quarks räumt auf mit Mythen über Kalorien und kommt zu dem Schluss,
dass kleinliches Kalorienzählen wenig bringt.

INFOFILM:
http://www1.wdr.de/mediathek/video/sendungen/quarks-und-co/video-quarks--caspers---kalorien-100.html

 

 

 

93: ARTHROSE WIE DIE RICHTIGE BEWEGUNG U. ERNÄHRUNG HILFT

Arthrose ( Gelenkverschleiß ) ist eine Volkskrankheit
- weltweit ist sie die häufigste Gelenkerkrankung.
Etwa zwei Drittel der über 65-Jährigen sind davon betroffen.
Prinzipiell ist jedes Gelenk des Körpers gefährdet.
Besonders häufig sind es jedoch die Knie- und Hüftgelenke.
Die Arthrose entwickelt sich langsam über Jahre oder Jahrzehnte.
Typische Symptome sind Anlaufschmerzen am Morgen sowie steife und "knirschende" Gelenke.
Obwohl zunehmendes Alter als Risikofaktor für die Arthrose gilt,
sind nicht nur alte Menschen von dem schmerzhaften Gelenkverschleiß betroffen.
Viel zu oft wird zu früh operiert,
bevor nicht alle konservativen Maßnahmen ( gezieltes Ballance, Muskelaufbau-Training, Faszienmobilisierung ect. )
ausgeschöpft sind.

Kurzfilm hierzu:

http://www.ndr.de/fernsehen/sendungen/visite/Bewegung-bei-Arthrose-wichtig,visite11882.html
http://www.ndr.de/ratgeber/gesundheit/Arthrose-Bewegung-statt-Ruhe,arthrose133.html

 

 

 

92: JEDE MENGE LECKERE LOW CARB REZEPTE
Eingeteilt in Tageszeiten Zubereitungszeiten Cal -Zufuhr usw.

http://vital-kochen.de/rezepte/?category=&cuisine=201&cooking_method=&calorie=&meal=&sort=date_desc&content-search=

 

 

 

91: Erfundene Krankheiten? Werden wir von Geschäftemachern zu Patienten gemacht?
Zappelig? ADHS?, Hoher Blutdruck? Diabetes? Psychose?   
Dafür gibt es sicherlich die passende Diagnosen!
Die Krankheitskataloge wachsen stetig um neue Krankheitsbilder.
Ob jemand aber wirklich krank ist oder nur harmlose Symptome aufweist – darüber lässt sich oft streiten.

Video anschauen:

http://www1.wdr.de/mediathek/video/sendungen/planet-wissen-wdr/video-erfundene-krankheiten--werden-wir-zu-patienten-gemacht-100.html

 

 

90: DAS FITNESS EXPERIMENT ( Heilkraft von Muskeln und Abnehmen mit Sport )

Sitzen macht krank, deshalb muss Bewegung zurück in den Alltag.
Aber wie?
Odysso macht ein Bewegungsexperiment mit drei Generationen,
erklärt die Heilkraft der Muskeln und wie Sport beim Abnehmen hilft.

Sendung anschauen

http://www.swr.de/odysso/bewegung-das-fitness-experiment/-/id=1046894/did=17090452/nid=1046894/k2nvj/index.html

 

 

 

89: ARTHROSE/ GELENKVERSCHLEIß - WERTVOLLE TIPS UND ANREGUNGEN

VIDEO ZUM ANSEHEN

https://www.youtube.com/watch?v=4nDD-EQCoFQ

http://swrmediathek.de/player.htm?show=5558faf0-f5a2-11e5-a0a4-0026b975f2e6

 

 

88: WIE UNS NEGATIVE GEDANKEN KRANK MACHEN

Den Placebo-Effekt kennt Prof. Ulrike Bingel aus eigener Erfahrung:
Manchmal wirkt eine Tablette bei ihr, obwohl der Wirkstoff von ihrem Körper noch gar nicht aufgenommen wurde.
Selbst Pillen ohne jeden Wirkstoff können helfen, wenn man an die Wirkung glaubt.
Doch was die wenigsten wissen: Der Placebo-Effekt hat einen bösen Zwillingsbruder, den Nocebo-Effekt.
Wer Angst hat und negativ eingestellt ist, der kann von Tabletten krank werden.
Auch bei Therapien hat eine zu große, wie auch zu geringe Erwartungshaltung, 
gravierende  Auswirkungen auf den Heilungsverlauf.
Also ist im eigenen Interesse ein Mißtrauen nicht wirklich gewinnbringend.
Am besten bewährt sich ein unvoreingenommenes Ausprobieren und Reflektieren von Maßnahmen.
Geduld, gute konstruktive Gespräche mit sich selbst und den Therapeuten sind ein Schlüssel zur Gesundung.

Ein gutes Video zum Thema vom WDR -plant Wissen

http://www1.wdr.de/mediathek/video/sendungen/planet-wissen-wdr/video-wie-uns-negative-gedanken-krank-machen-100.html

 

 

 

87: NEUE TRAININGSMETHODE

WIEDEREINMAL EINE NEUE TRAININGSPHILOSOPHIE ENTDECKT.
Funktioniert sicherlich nicht bei jedem,
aber, Probieren geht über Studieren...


https://www.youtube.com/watch?v=j7NKSyPoXg8


 

 

86: UNNÖTIGE BANDSCHEIBEN OPS

Vor allen anderen Leiden ist der Rückenschmerz das Volksleiden Nummer eins.
Kein zweites Leiden nervt derart - und keines gibt so viele Rätsel auf.
In 90 Prozent der Fälle ist alles nach drei Monaten auf wundersame Weise wieder verschwunden.
Nur bei jedem zehnten Betroffenen wird die Pein zur Dauerqual.
Dann toben sich in Deutschland Orthopäden, Radiologen und Chirurgen aus.
Die Zahl der Eingriffe an der Wirbelsäule ist in den vergangenen Jahren auf immer neue Rekordmarken gestiegen.
Mittlerweile kommen hierzulande mehr als 160.000 Rücken unters Messer - jedes Jahr.
Doch wie notwendig ist das?

http://www.daserste.de/information/wissen-kultur/w-wie-wissen/sendung/2012/ruecken-op-100.html

https://www.youtube.com/watch?v=RhHTaFdFJ9s

http://swrmediathek.de/player.htm?show=dd299380-eb62-11e5-9a86-0026b975e0ea

 

 

 

85: SAUNA ÜBER DIE POSITIVE AUSWIRKUNG AUF UNSER IMMUNSYSTHEM
wer sie regelmäßig nutzt – da sind sich die Finnen einig – fängt sich kaum eine Erkältung ein.
Sogar die Wissenschaft untersucht das Phänomen

http://www.ardmediathek.de/tv/Quarks-Co/Sauna-Nation-Finnland/WDR-Fernsehen/Video?documentId=26111818&bcastId=7450356

 

 

84: WAS SIE IMMER SCHON ÜBER KOHLENHYDRATE WISSEN WOLLTEN

Kalorien - wir brauchen sie, wir zählen sie, wir verfluchen sie.
Doch was sind Kalorien, wie kommen sie in unser Essen, und wie werden wir sie wieder los?

http://www.zdf.de/ZDFmediathek/hauptnavigation/sendung-verpasst#/beitrag/video/2584528/Die-Wahrheit-über-Kalorien

 

 

 

83: MAHLZEIT - DIE MACHT DER MANIPULATION

Die Entscheidung, was wir essen wollen und wieviel wird von Faktoren gesteuert,
die uns oft gar nicht bewusst sind. Wer lenkt, was auf unseren Teller kommt? mehr auf:

http://www.zdf.de/ZDFmediathek/kanaluebersicht/aktuellste/382#/beitrag/video/2495382/Mahlzeit!-Die-Macht-der-Manipulation

 

 

 

82: INTERNET- TRAININGSPLAN- APP

Lokalzeit Südwestfalen vom 26.08.2015

Trainieren mit Fitness-Apps, mittlerweile voll im Trend und dass nicht nur bei Jugendlichen. Dabei kann so ein Handy-Training ohne richtige Anleitung und vorheriger Analyse, Folgen haben, die alles andere als gesund sind.

Mehr darüber in diesem Bericht vom WDR
http://www1.wdr.de/mediathek/video/sendungen/lokalzeit/lokalzeit-suedwestfalen/videotrainierenmitfitnessapps100.html

 

 

 

81: ÜBER DIE SELBSTHEILUNG UND IHRE FANTASTISCHEN ERFOLGE:
DER ARZT IN DIR

Die Selbstheilungskräfte unseres Körpers sind größer als je angenommen. 
Doch wie kann man sie gezielt nutzen? odysso zeigt,
welche Rolle Zuwendung und Gefühle spielen,
wie das Gehirn Heilung einleitet und steuert
und warum man nicht immer einen Chirurgen braucht.

Mehr Info dann hier reinschauen:

http://swrmediathek.de/player.htm?show=b5575f10-2afe-11e5-8439-0026b975f2e6

http://www.swr.de/odysso/der-arzt-in-dir/-/id=1046894/did=15632928/nid=1046894/uraarf/index.html

 

 



 

80:LIFE KINETIK oder GEHIRN + BEWEGUNG = MEHR LEISTUNG

Bestimmte koordinative Übungen beeinflussen die Hirnentwicklung bei Kindern sehr positiv.
Auch bei Erwachsenen bewirken gewisse Bewegungstrainings die Bildung neuer Nervenzellen im Hippocampus,
so dass man Gedächtnisinhalte besser abspeichern kann.
In der Großhirnrinde werden vorhandene Verbindungen zwischen Nervenzellen bis ins hohe Alter durch bestimmte Aktivitäten gestärkt.
Die Übungen des Life Kinetik - Ansatzes stellen offenkundig eine sehr gute Möglichkeit dar, um dieses Potenzial zu nutzen.
Wir starten durch

 

http://swrmediathek.de/player.htm?show=1d0ec6d0-c299-11e4-8998-0026b975f2e6

 

 

79:WISSENSWERTES VOM MYTHOS ÜBERSÄUERUNG
sind Säuren wichtiger als wir denken?
Ohne sie würde zum Beispiel die Verdauung nicht funktionieren,
auch kann ein ständig übersäuerter Organismus Schuld an der Auflösung von Knorpelzellen haben....
Hauptbestandteil des Magensafts ist Salzsäure. Rund zwei Liter davon zerlegen täglich unsere Nahrung in einen Brei, aus dem der Darm später alles Brauchbare herausholt. Genauso wichtig - und gefährlich - sind die sogenannten 'Basen'. Auch dieses Wort klingt erst einmal nach abgehobener Chemie und spezieller Wissenschaft - doch ohne sie könnte keiner von uns leben. Denn Basen sind in unserem Körper die Gegenspieler zu den Säuren und sorgen somit für einen ausgeglichenen pH-Wert im Blut. Manchmal gerät dieses Wechselspiel zwischen Säuren und Basen aus den Fugen.
Was zum nachhören vom bayrischen Rundfunk aus der Wissensredaktion

 

 

78: NEUES VOM RÜCKEN :
Faszien die Gleitlager des Muskels wurden leider allzu lange in ihrer Wichtigkeit unterschätzt.
Deren Bedeutung auf die gesamtheitliche Funktion der Muskulatur und auf die Stabilität 
der Wirbelsäule hat man jetzt erst erforscht.

weiteres zum Thema in der Sendung:

https://www.youtube.com/watch?v=l-54tCnMlsU

 

 

 

77:  PROTEINBEDARF VON SPORTLERN NUN DURCH STUDIEN ERFORSCHT

http://de.myprotein.com/thezone/artikel/proteinbedarf-von-sportlern-nun-durch-studien-erforscht/

 

was Bodybuilder interessiert:

http://www.peak.ag/blog/muskelversagen-als-garant-fuer-muskelhypertrophie





76: 7 DINGE DIE SIE WISSEN SOLLTEN

Kalorienzählen ist für viele Menschen leidiger Alltag.
Doch die alte Weisheit "Eine Kalorie ist eine Kalorie" ist längst nicht immer so eindeutig.
Je nachdem, ob Lebensmittel gekocht, gegart oder roh verzehrt... werden,
verwertet der Mensch sie anders!
Quarks räumt auf mit Mythen über Kalorien und kommt zu dem Schluss,
dass kleinliches Kalorienzählen wenig bringt.

http://www1.wdr.de/mediathek/video/sendungen/quarks_und_co/videoquarkscasperskalorien100.html

 

 

 

 

75: Schluss mit Schnell

Die globalisierte Beschleunigung hat uns alle fest im Griff.
Verantwortlich für diese Geschwindigkeit ist die unkontrollierte Entwicklung von
Wissenschaft, Technik und Wirtschaft.
Wir sind in einem Zustand permanenten Zeitdrucks.
Doch überall auf der Welt verweigern sich immer mehr Menschen dem allgegenwärtigen Stress.
Wo bleibt da noch Zeit für Familie, Freunde, Ruhe, Bewegung und schließlich für sich selbst?
Eine Ode an das selbstbestimmte Leben.
Mehr dazu in dem Beitrag von ARTE:

http://www.arte.tv/guide/de/048763-000/schluss-mit-schnell

 

 

 

74:Eiweißbedarf-Rechner: Täglichen Eiweißbedarf berechnen:

Mit diesem Rechner kannst du deinen Eiweißbedarf pro Tag berechnen.
Außerdem erfährst du hier, welche Faktoren den Eiweißbedarf beeinflussen:

 

www.traumgewicht.net/eiweissbedarf-rechner


 

 

 

73:Das ungenutzte Potential der Physiotherapie:
Wie Behandlungen wirksamer werden. 
Ein Beitrag von Peggy Fuhrmann.

http://www.swr.de/swr1/rp/nachrichten/rheinland-pfalz/mainz/das-ungenutzte-potenzial-der-physiotherapie/-/id=1747996/did=13337126/nid=1747996/lmicg9/

 


 

 

72: Medizin: Vorsicht Übertherapie
Wenn das Knie schmerzt, empfehlen Orthopäden häufig eine Knorpelglättung.
Dabei bezweifeln Experten den Sinn des Eingriffs.
Auch Bluthochdruck wird oft unnötig behandelt.
Weitere Beispiele für sinnlose Untersuchungen und Therapien in SWR-Odysso.
[mehr zur Sendung]

http://www.swr.de/odysso/medizin-vorsicht-uebertherapie/-/id=1046894/did=12819476/nid=1046894/dpeyz6/index.html

71: Heile Dich selbst! Über den Einsatz der Psychoneuroimmunologie
"Ein gesunder Geist in einem gesunden Körper",
sagten bereits die alten Römer - und hatten Recht.
Mit Hilfe der relativ jungen Wissenschaft der Psychoneuroimmunologie
konnte erstmals nachgewiesen werden, dass akute psychische Belastungen
die Immunfunktion im Körper beeinträchtigen
und im Extremfall sogar zu schweren Erkrankungen führen können.

mehr zum Thema: 
http://www.3sat.de/page/?source=/scobel/173644/index.html&cx=57

70: BASISWISSEN ÜBER SKELLET-MUSKEL- UND BEWEGUNGSLEHRE

Das Skelett
Die innere Stütze
Anatomiefilm:
https://www.youtube.com/watch?v=q4NDTy7XBk8




Nur Muskeln machen's möglich
Basiswissen zur Funktion

https://www.youtube.com/watch?v=fis6QZOCBPw

 

Muskeln mehr als nur stark, von der Energiebereitstellung bis zur Verstoffwechselung

https://www.youtube.com/watch?v=dJRYfUa7ZTA

dieser Film geht noch mehr ins Detail

https://www.youtube.com/watch?v=_-AuOiX6S84

Vom Mausklick bis zum Marathon
Autor: Bernd- Uwe Gutknecht / Regie: Sabine Kienhöfer
zum Anhören, Achtung den Anfang einfach weglassen, nicht wirklich wichtig
http://www.ardmediathek.de/radio/radioWissen-Bayern-2/Nur-Muskeln-machen-s-m%C3%B6glich-Vom-Mausk/Bayern-2/Audio-Podcast?documentId=20997194

 

 

69: CHI- MASCHINE/ REHAGERÄT
Diese Idee stimmt im Prinzip auch mit den Grundlagen
der traditionellen chinesischen Medizin (TCM) überein,
denn hierbei wird die Gesundung herbeigeführt, indem das Chi,
also die geistige Lebensenergie, die auf definierten Längsbahnen des Körpers,
den Meridianen, zirkuliert und die, wenn sie blockiert wird,
den steuernden Einfluss auf die Körperfunktionen nicht mehr wahrnehmen kann,
durch Aktivierung des Chi entstört wird.
Dies kann unter anderem dadurch erreicht werden,
dass der behandelnde Therapeut bei der Behandlung
die Füße seines Patienten ergreift und sie sanft hin und her schüttelt,
worauf der ganze Körper in eine Schwingung versetzt wird.
Die Heilwirkung soll dadurch eintreten, dass eine pulsierende Lemniskate
oder eine ‚liegende Acht’ entsteht, deren Schnittpunkt im Solarplexus des Patienten liegt.

  • ES kann den gesamten Organismus in seiner optimalen Funktion unterstützen
  • kann zu mehr Fitness und Wohlbefinden führen
  • kann die Vitalität und die Lebenskraft steigern
  • kann den gesamten Körper, die Wirbelsäule und die inneren Organe massieren und stimulieren
  • kann optimal entspannend wirken und bei der Stressbewältigung helfen
  • kann die Aura und den Körper als Energiesystem harmonisieren und aktivieren
  • kann Störungen und Blockaden der Energiebahnen (Meridiane) beseitigen, auf denen das Chi zirkuliert
  • kann Störungen des vegetativen Systems beseitigen
  • 15 min. Massage können eine ähnliche Wirkung wie ein längerer Fußmarsch haben, ohne die Gelenke und die Wirbelsäule zu belasten
  • kann die Muskulatur und die Gelenke aktivieren, lockern und entlasten
  • kann die Wirbelsäule dehnen und entlasten
  • kann die Sauerstoffaufnahme der Zellen verbessern
  • kann venöse Stauungen beseitigen und das dadurch erhöhte Beinvolumen verringern
  •  

     

    http://www.sunancon-wellness.de/experten

     

    Bilder vom Gerät auch im Bereich NEU

     

    68: Infrarot-Behandlungskabine mit Licht - und Ozontherapie:
    Regelmäßig angewandte Infrarot-Wärmeenergie löst eine Reihe von gesundheitsfördernden Prozessen aus. Sie wirkt positiv auf die Selbstheilungsakraft des Körpers, erhöht die Widerstandskraft, sorgt für tiefe Entspannung.
    Lesen Sie weiter:

    http://www.well-fit-specht.de/html/wirkung_von_infrarotwarme.html

    67: SOLEINHALATION/ SOLEEROSOLE/ SOLEBAD:
    Sole - das ist Salzwasser natürlichen Ursprungs, das häufig für Heilzwecke verwendet wird. Nicht umsonst wird Sole als «weiße Krankenschwester» bezeichnet. Haut- und Atemwegsbeschwerden lassen sich damit lindern, aber auch Gelenkbeschwerden.
    Lesen Sie weiter:
    http://www.news.de/gesundheit/855199136/salz-auf-der-haut-medizinische-wirkung-der-sole/1/

    http://www.hautsache.de/News/Soleinhalation-bei-Asthma-bronchiale-Durchatmen-leicht-gemacht.php

    66: Erforschung der Faszien.  Die Stoßdämpfer des Körpers
    Faszien umhüllen Knochen, Muskeln und die inneren Organe wie ein Gitternetzwerk in 3D. Wie Stoßdämpfer schützen sie Knochen, Muskeln und die inneren Organe, unterstützen zudem die Immunabwehr. Werden die Faszien über- oder unterbeansprucht, verkleben sie und verursachen Schmerzen. Manuelle Therapien wie beim "Rolfing" oder in der Osteopathie helfen dagegen. Und neue Befunde können so auch erklären, wie Akupunktur, Rehasport, Wärmeeinwirkung durch Infrarotbehandlung, Tai-Chi wirken.

    Lesen Sie weiter:
    http://www.swr.de/swr2/wissen/faszien/-/id=661224/nid=661224/did=12693638/139zs9y/

    56: FLEISCHKONSUM UND SEINE AUSWIRKUNGEN:
    In den letzten 50 Jahren hat sich der weltweite Fleischkonsum verfünffacht.
    Während man in Europa schon immer viel Fleisch gegessen hat,
    wächst die Lust darauf nun auch in Ländern wie China und Indien.
    Doch der Hunger nach Fleisch hat verheerende Konsequenzen.
    In China nehmen gesundheitliche Probleme der Bevölkerung durch die veränderte Ernährung stetig zu,
    in Paraguay führt der Futterexport nach Europa zu extremer Armut,
    in Frankreich und Deutschland ist das Grundwasser durch die extensive Landwirtschaft gefährdet
    und weltweit leidet das Klima.
    Viele Masttiere gleichen mittlerweile Futterverwertungsmaschinen
    und verbringen ihr kurzes Leben zusammengepfercht in dreckigen Ställen.

    Film dazu:
    http://www.youtube.com/watch?v=MQDozUfoinc

    55: MEHRSATZTRAINING  vs ( gegen )  ZIRKELTRAINING ( MISS Sporty )

    Vorteile von Zirkeltraining:
    Bessere Steigerung der Ausdauerleistungsfähigkeit.
    Die intensiven Traingseinheiten lassen sich auf den
    ganzen Körper verteilen.
    Die Auslastung der Trainingsgeräte ist ökonomischer,
    bei kleinen Anlagen kürzere Wartezeiten.

    Nachteile von Zirkeltraining:
    Die Pulswerte ( z.B: Fettverbrennungspuls - genauer Wert
    im Beitrag 30 weiter unten im Text ) lassen sich nur sehr schwer
    gleichmässig trainieren.
    Das Trainingstempo muss gleichmässig in der Gruppe erfolgen,
    sonst entehen Staus.
    Individuelles Training unter Berücksichtigung von persönlichen
    Problemenzonen ist kaum umsetzbar.
    Muskelaufbautraining wegen der zu langen Satzpausen
    bis zum nächsten Durchlauf nicht möglich ( 1 Satztraining )
    Dadurch keine Steigerung des Fettstoffwechseltrainings auf Dauer.
    Denn in der Vermehrung der Mitochondrien ( Energiebrennöfen der Muskulatur ),
    wird dies effektiver ermöglicht.

     

    Vorteile von Mehrsatztraining:
    Für Einsteiger herforragend geeignet
    Gängigste Trainingsmethode deswegen fast überall realisierbar
    Kann täglich stressfrei trainiert werden
    geringere Verletzungsgefahr
    Individuelles Trainig bestens umsetzbar
    Training jederzeit unabhängig möglich
    Trainingserfolg sofort spürbar

    Nachteile von Mehrsatztraining:
    Wenig Gruppendynamik
    Oft nur alleiniges Training, Partner muss organisiert werden
    Training schlecht vergleichbar mit anderen
    Pausezeiten werden öfter u. evtl. länger gehalten,
    weil der Ansporn der Gruppe fehlt
    Erfordert dadurch mehr Disziplin

     

     

     

    54: DER DARM: DARMTYPEN- VERDAUUNGSFÄHIGKEIT
    Neue Untersuchungen bestätigen, dass es einen Zusammenhang
    zwischen DarmtypenEssensverwertung und auch
    Medikamentenverträglichkeit gibt. Auch die Funktionsfähigkeit
    unseres Immunsysthems, hängt entscheidend von einer gesunden 
    Darmflora ab.
    Hören Sie mehr im Bericht:
    http://www.swr.de/swr2/wissen/-/id=661224/nid=661224/did=11867144/1jqs7ac/

     

    53: KRANKENHAUS REPORT-WO MEDIZIN KASSE MACHT:
    OP-Weltmeister", "Blutige Entlassungen"
    die Schlagworte zu Deutschlands Kliniken
    verunsichern Patienten mittlerweile fast täglich.

    Mehr Info im Film:
    http://www.daserste.de/information/reportage-dokumentation/dokus/sendung/hr/10072013-krankenhaus-report-wo-medizin-kasse-macht-100.html

    52: ZEITBOMBE ZUCKER:
    Er ist süß und verführerisch und vielleicht auch gefährlich.
    Macht Zucker süchtig oder gar krank?
    Welche Folgen hat unser enormer Konsum des Stoffes?

    Mehr Info im Film: http://www.ndr.de/ratgeber/verbraucher/lebensmittel/minuten647.html

    51: MEDIZIN AM WENDEPUNKT?
    Ein unsichtbares Netzwerk verbindet Körper, Geist und Seele.
    Es ist unberechenbar, aber es strebt nach Kohärenz, nach dem Einklang.
    Innere Bilder steuern es, und sie nehmen Einfluss auf Krankheit und Heilung.
    Seit die Neurowissenschaften die Macht des Geistes mehr und mehr belegen,
    kehrt uraltes Wissen in die Heilkunst zurück: Unikliniken arbeiten mit Heilern zusammen.

    info und mehr zum Thema:  http://www.das-geheimnis-der-heilung.de/


    video zum Beitrag: http://www.youtube.com/watch?v=HXy77j0tj08

     

     

    LOBBYISTENCHECK  -  BEDÜRFNISSBEFRIEDIGUNG 
    SIND SIE ES LEID SICH STÄNDIG MIT DER FRAGE AUSEINANDERZUSETZEN
    WER IST ES WERT VON IHNEN GEWÄHLT ZU WERDEN -ODER WER VERDIENT ES ÜBERHAUPT??
    VIELE MEINEN JA, NICHT NACH DEN VERSPRECHEN ( ODER VERSPRECHER ) SONDERN...........

    VIELLEICHT MACHT JA DER WAHLOMAT DIE ENTSCHEIDUNG LEICHTER:

    http://www.bpb.de/politik/wahlen/wahl-o-mat/

    50: HAT MAN IHNEN ZUR OPERATION GERATEN?
    DANN SOLLTEN SIE, BEVOR SIE ZUSAGEN, 
    DAS WISSEN BZW: ABWÄGEN:
    In keinem Land der Welt werden so viele künstliche Knie- und Hüftgelenke eingesetzt
    und so viele Herzkranzgefäße aufgedehnt wie in Deutschland.
    Rückenoperationen werden hierzulande drei mal so häufig durchgeführt wie in England
    und doppelt so häufig wie in Frankreich. Rund 15 Millionen stationäre Eingriffe
    haben die Deutschen letztes Jahr hinter sich gebracht.

    Von der ARD  hierzu weiteres:

    http://www.wdr.de/unternehmen/presselounge/programmhinweise/fernsehen/2013/01/20130114_die_story_vorsicht_operation.phtml

     

    49: BAUSTELLE RÜCKEN: Was hilft, was schadet.
    Unter der Volkskrankheit leiden nicht nur die Patienten,
    sondern auch die Volkswirtschaft:
    Auf fast 50 Milliarden Euro werden die jährlichen Kosten für Medikamente,
    Ärzte, Reha-Maßnahmen, Krankenstand und Frühverrentung geschätzt.
    SPIEGEL TV begleitet Patienten mit akuten und chronischen Schmerzen bei einer Langzeittherapie,
    zeigt Möglichkeiten und Grenzen moderner Medizin und gibt Tipps rund um die Baustelle "Rücken".

    sehr interessanter Film zum Thema:

    http://www.voxnow.de/die-samstags-dokumentation/baustelle-ruecken-was-hilft-was-schadet.php?container_id=121317&player=1&season=0

    48: NEUE THERAPIE MIT KÖRPEREIGENEN ZELLEN:
    Es klingt wie ein Blick in die Zukunft der Medizin:
    Ein defekter Körperteil wird im Reagenzglas
    mit Hilfe von körpereigenen Zellen nachgezüchtet und kann so repariert werden.
    Der Arzt und Filmemacher Dr. Manfred Bölk ist dieser neuartigen Behandlung auf den Grund gegangen
    und hat mit Ärzten und Patienten im ganzen Bundesgebiet gesprochen
    und die Heilungsverläufe über mehrere Monate beobachtet.

    INFO:
    http://www.swr.de/betrifft/betrifft-therapie-gelenkschmerzen-zellen/-/id=98466/nid=98466/did=9482012/yp7mji/

    47: DIE TRICKS DER PHARMAINDUSTRIE:
    Markt-Moderator Jo Hiller und das Redaktionsteam machen einen Preis-Check,
    testen die Beratung und klären auf: Welche Medikamente helfen, welche sind überflüssig?
    https://www.youtube.com/watch?v=iQoHe_KYQng

    46: DIE TRICKS DER LEBENSMITTELINDUSTRIE:
    In der Werbung sieht Essen immer so lecker aus. Doch viele Lebensmittel sind alles andere als echt.
    https://www.youtube.com/watch?v=2EK_3mkCKbU

    45: MASSENTIERHALTUNG- TOTE-MITTEL STATT LEBENSMITTEL
    Subventionswahnsinn, Klonfleisch auf deutschen Tellern -
    die industrielle Landwirtschaft sorgt für immense Probleme.
    Anders natürlich hergestellte Lebensmittel.
    Aber ist immer "bio" drin, wo "bio" draufsteht?
    SWR Odysso prüft nach:
    http://www.swr.de/odysso/-/id=1046894/nid=1046894/did=10808546/x51u1c/index.html

     

     


    44: BOTOX Ein Gift macht Kariere
    Botulinumtoxin - besser bekannt als Botox - ist das tödlichste Gift der Welt,
    eine Million Mal stärker als Arsen. Als Faltenkiller hat es die Schönheitspraxen erobert
    sowie auf "Botox-Partys" und in "Botox-To-Go-Läden" Einzug in die Kosmetikindustrie gehalten.
    Mit dem Nervengift werden weltweit Milliarden umgesetzt.

    Film zum anschauen:

    http://www.youtube.com/watch?v=cZcB5qdWv8I

    43: Der Bandscheibenvorfall Videoanimation
    Wie kommt er zustande und wo passiert es

    http://www.neuesausdermedizin.de/index.php?Itemid=135&id=121&option=com_content&view=article

    42: Können wir uns ändern?
    Die Macht der inneren Bilder
    Eine Chance für Veränderung?

    http://www.br.de/radio/bayern2/programmkalender/sendung276298.html

    41: Ritalin Missbrauch an Kindern?!

    Ritalin ist eine Pille gegen eine erfundene Krankheit,
    gegen die Krankheit, ein schwieriger Junge zu sein.
    Immer mehr Jungs bekommen die Diagnose.
    Die Pille macht sie glatt, gefügig, still und abhängig.
    90 Prozent der ADHS-Diagnosen sind falsch.
    Das Nürnberger Pharmaunternehmen Novartis, das Ritalin herstellt,
    machte damit 2010 weltweit einen Umsatz von 464 Millionen Dollar.
    2006 waren es erst 330 Millionen Dollar gewesen.
    Darüber hinaus gibt es eine ganze ADHS-Industrie
    mit meterweise Literatur und speziellem ADHS-Spielzeug.
    Ritalin, das in hoher Dosierung ähnlich wirkt wie Kokain, macht psychisch abhängig.
    „Wir wissen nicht genau, wie es auf das Gehirn wirkt“,
    sagt Frau Lehmkuhl. Methylphenidat gilt nicht als Rauschmittel,
    unterliegt aber dem Betäubungsmittelgesetz,
    weil es als leistungssteigernde Droge missbraucht werden kann.

    Das sind die Nebenwirkungen von MPH:
    Schlafstörungen, Essstörungen, Bluthochdruck und vermindertes Wachstum.
    Haben wir aus dem Contergan Skandal nichts gelernt?
    http://de.wikipedia.org/wiki/Contergan-Skandal

    Bitte hier weiterlesen:
    http://www.faz.net/aktuell/politik/inland/ritalin-gegen-adhs-wo-die-wilden-kerle-wohnten-11645933.html

    40: Sinnlose Therapien an der WS?

    80 Prozent aller Deutschen klagen im Laufe ihres Lebens über Rückenprobleme.
    Therapien gibt es viele - sinnvolle und weniger sinnvolle.
    Mit Rücken-Operationen lässt sich gut Geld verdienen.
    Daher wird auch oft am Rücken operiert, wenn es gar nicht nötig wäre.
    Weitere Info: 
    http://www.swr.de/swr2/wissen/rueckenschmerzen/-/id=661224/nid=661224/did=9159490/r1rhm0/index.html

    39: Gentechnik-Anhörung im Bundestag

    Mehr als 100.000 Menschen haben im Frühjahr die Anti-Gentechnik-Petition unterschrieben.

    Jetzt hat die Anhörung vor dem Bundestag stattgefunden. Wir wollen Sie informieren, wie das ablief.

    http://www.schrotundkorn.de/wp/2011/09/29/nach-der-anhoerung-im-petitionsausschuss/

     

     

    38: Lebensmittelklarheit?

    Projektseite " Klarheit und Wahrheit bei der Aufmachung

    und Kennzeichnung von Lebensmitteln"

    Ab 20.Juli. 2011 einsehbar unter:

    http://www.lebensmittelklarheit.de/cps/rde/xchg/lebensmittelklarheit/

    37: Muskelaufbau oder Muskelhypertrophie Training.

    Dient nicht nur in erster Linie zur Figurverbesserung,

    es bringt auch noch wichtige Vorteile:

    Die Fettverbrennung geschieht in den Mitochondrien im Muskel; also

    je besser die Muskulatur, desto effektiver die Fettverstoffwechselung.

    Stützmuskelaufbautraining ist unumgänglich in der Rehabilitation

    nur eine regelmässig trainierte Muskulatur bietet den Gelenken eine nötige Stütze.

    Als Sturzprophylaxe ist eine nötige Muskelreaktion Voraussetzung,

    die kann nur funktionell sein, wenn sie richtig geschult wird.

    Ausserdem altert ein muskulöser Körper nicht so schnell,

    weil auch degenerative Prozesse langsamer ablaufen wie

    Osteoporose, Athrose, Bindegewebsschwäche, Zellalterung usw.

     

    Muskelaufbautraining aus optischen Gründen info dazu:

    http://www.got-big.de/Blog/muskelhypertrophie/

     

    Muskelaufbautraining aus gesundheitlichen Gründen info dazu:

    in unserem Bereich REHASPORT

     

     

    36: Tabata Training:

    Es ist zur Verbesserung der anaeroben Ausdauer gedacht,

    der sogenannten VO2-Kapazität.

    Dies braucht man um plötzlich auftretende Leistungsspitzen zu durchstehen.

    zB. : beim Klettern um Schlüsselstellungen zu bewältigen.

    beim Biken um Steigungen oder Stufen zu durchfahren.

    beim Joggen um eine Sprintphase zu schaffen.

    im Alltag um Gefahren aus dem Weg zu rennen.

    Mehr dazu:

    http://www.scribd.com/doc/7684910/Was-Ist-Tabata

    Info zu aerobes vs. anaerobes Training:

    http://www.lions-den.de/html/ausdauer.html

    timer:

    http://www.youtube.com/watch?v=-RSWwrx6NqA

     

    35: Was ist drin:

    Ernährung hat viel mit Gewohnheit zu tun.

    In der Regel wird gegessen, was schmeckt und wenig Aufwand macht.

    Das funktioniert, so lange man nichts ändern möchte oder muss.

    Wer sich jedoch gezielt bewusster ernähren möchte,

    der sollte den inneren Schweinehund überwinden

    und darauf achten, was er zu sich nimmt.

    Mehr dazu:

    http://das-ist-drin.de/

    34: Irreführende Kennzeichnung von Lebensmitteln:

    Auf einer staatlichen Internetseite sollen Verbraucher Produkte melden und öffentlich diskutieren können,

    von deren Kennzeichnung sie sich getäuscht fühlen.

    http://www.lto.de/de/html/nachrichten/2464/irrefuehrende-kennzeichnung-von-lebensmitteln/

     

    33:Stoffwechselstörung:

    Die Pfunde wollen einfach nicht schmelzen.

    Was, ist wenn Frauen alles „richtig machen” und trotzdem nicht abnehmen?

    Stimmt etwas mit dem Stoffwechsel nicht? Wir nennen 4 Gründe!

    http://www.fitforfun.de/abnehmen/diaeten/stoffwechsel-4-ueberraschende-gruende-warum-frauen-nicht-abnehmen_aid_9962.html

    32: EFI  Interessengemeineschaft für Impfaufklärung:

    Impfen oder nicht Impfen neue Ergebnisse

    http://www.efi-online.de/

    http://www.alpenparlament.tv/playlist/323-ungeimpfte-kinder-sind-gesuender-jetzt-ist-es-amtlich



    31: Schwitzen extrem, wenn die anderen die Nase rümpfen:

    Der Schweiß kühlt die Haut und verhindert, dass unser Körper überhitzt.

    Aber manchmal läuft die Schweißproduktion aus dem Ruder.

    Betroffenen trauen sich kaum noch unter Mitmenschen. Doch es gibt Hilfe!

     

    http://www.br-online.de/bayerisches-fernsehen/gesundheit/gesundheit-medizin-schwitzen-schweissausbrueche-ID1211199154159.xml

     

     

    30: Berechnung der individuellen Herzfrequenz Zonen:

    Fettverbrennungszone - Gesundheitszone,aerobe HFZ - Maximalzone,anaerobe HFZ

    lassen sie sich die Zonen berechnen unter:

    http://www.novafeel.de/fitness/herzfrequenzzonen-fettverbrennungszone.htm

    Anmerkung: Die Werte sind natürlich nur errechnet.

    Genauere individulle gemessene Werte, erhalten Sie über unser kompetentes Trainerteam.

     

    29: Vitaminpräparate auf dem Prüfstand:

    Die Kopenhagener Vitatminstudie "Viel hilft viel" - das gilt für künstliche Vitamine ganz und gar nicht, fanden Kopenhagener Wissenschaftler 2007 heraus. In ihrer Metastudie zum Thema fassten die Forscher aus Dänemark die Ergebnisse aus 49 Untersuchungen zusammen. Knapp 200.000 Probanden nahmen daran teil Hier weiteres: http://www.swr.de/odysso/-/id=1046894/nid=1046894/did=2478588/9ba6xd/index.html

    28:Milliardengrab Gesundheit:

    In Deutschland werden im europäischen Vergleich am häufigsten teure gerätemedizinische Untersuchungen durchgeführt und es werden die meisten Pillen geschluckt. Gesünder als die europäischen Nachbarn sind die Deutschen deshalb aber nicht. Ein Chirurg klärt über falsche Ernährung und Bewegungsmangel auf. Hier weiteres: http://www3.ndr.de/programm/epghomepage100_sid-747946.html

    27:Glyx-Tabelle vs ED (Energiedichte) - Tabelle

    Bei der GLYX-Diät handelt sich um eine Stoffwechseldiät (die auch der Arzt empfiehlt)
    die nichts verbietet. GLYX ist die griffige Abkürzung für glykämischer Index. Hauptrolle spielt unser Heißhunger- und Fettspeicherhormon Insulin. Hier weiteres:

    http://www.glyx-tabelle.de/

    Energiedichte was verbirgt sich hinter diesem Begriff? Man kann sich satt essen und trotzdem abnehmen wie soll das funktionieren? Wir verraten das Geheimnis der Energiedichte Hier weiteres: http://www.brigitte.de/producing/pdf/energiedichte-tabelle.pdf

    26:Abgespeisst - Wenn Etiketten lügen…

    Die Verbrauchertelefone, Service-Hotlines, Beratung und Information per E-Mail und Internet der Lebensmittelhersteller versprechen Information und Transparenz. Wie aber reagieren diese Hersteller, wenn man sie mit kritischen Nachfragen konfrontiert? Mit gekauften Wissenschaftlern, peinlichen Ausweichmanövern und lauen Ausreden: Mehr dazu: http://www.abgespeist.de/alle_produkte/index_ger.html

    25: Vibrationstraining vs. klassisches Training

    Viele Diskussionen und Meinungen zu dieser neuen `` Trainingsart. Hier ein Testergebnis aus der ELVIS- Studie von der UNI- Erlangen, die einiges relativieren.

    http://www.ofz.uni-erlangen.de/ELVIS_Abschlussbericht.pdf

     

    24: A/ H1 N1 Schweinegrippe.

    Impfen oder nicht impfen ?

    Viel Verunsicherung im Deutschen Land : Warum gibt es verschiedene Impfstoffe ? Warum bekommen VIP`s ( sehr wichtige Politiker, Beamte u. Soldaten ) einen anderen Impfstoff ? !!! Sollen sich Kinder, Schwangere oder ältere Menschen Impfen ? Warum wird Thiomersal- eine organische Quecksilberverbindung, beigemischt ? Überwiegt der Nutzen, das immerhin nicht unerhebliche Risiko ? Kann es sein, dass es da um viele, viele Euros geht ? Viele, Fragen und - oder Panikmache ? Neugierig geworden? Bitte weiterlesen und weitersagen:

    https://www.efi-online.de/

    Pandemrix® und Focetria®, enthalten als Adjuvans (Impfverstärker ) Squalen Was diese für fatale irreversible Begleitauswirkungen auf den Organismus haben, können Sie hier nachlesen :

    http://www.praxis-sacher.de/index.php?id=52&tx_ttnews[tt_news]=11&tx_ttnews[backPid]=12&cHash=e7b3b7b446

    23:Osteoporose:

    Couch-Potatoes sind in Deutschland auf dem Vormarsch: Immer mehr Menschen bewegen sich viel zu wenig. Das hat Folgen - vor allem im Alter. Ab circa 35 beginnt der Alterungsprozess. Die Knochen und die Kräfte schwinden, Muskeln und Gewebe lassen nach. Um das alles aufzuhalten, sollte man lieber früher als später aktiv werden. Moderates Krafttraining in Verbindung mit Koordination stellt einen Jungbrunnen dar. Bitte weiterlesen:

    Testergebnisse: ELVIS Studie:

    http://www.ofz.uni-erlangen.de/ELVIS_Abschlussbericht.pdf

    22:Farblichttherapie:

    Farben wirken nicht nur auf die Psyche, sondern auch auf unseren Körper: Als elektromagnetische Wellen bestimmter Frequenzen wirken Farben über das Auge direkt aufs Gehirn. Und nicht nur das: Sie gehen buchstäblich unter die Haut. Die Körperzellen reagieren auf Farben, sie kommunizieren untereinander über Farbimpulse. Deshalb können Farben heilen. Deswegen haben wir unsere Sauna damit ausgerüstet. Bitte weiterlesen:

    http://www.news.at/articles/0635/613/149558/die-wirkung-farben-wie-lichttherapie-wohlbefinden

     

    21: HIT-Training ( Hochleistungs Intensiv Training ):

    Der Vergleich

    Welches Training ist besser?

    Hochintensitäts- vs. Mehrsatztraining:

    Die Liste zeigt Vor- und Nachteile der Methoden.Entscheiden Sie selbst, was für Sie der Hit ist! Mehr dazu erfahren Sie natürlich von unserem kompetentem Trainerteam.

    Nutzen Sie unser exklusives Trainerbetreuungskonzept.

    Hochintensitätstraining HIT
    Vorteile
    Geringer Zeitaufwand (ca. 45 Min. pro Einheit)
    Starker Muskelaufbau und Steigerung der Maximalkraft
    Zwei Trainingseinheiten pro Woche reichen aus
    Der gesamte Körper kann während einer Einheit trainiert werden
    Das Prinzip ist leicht umsetzbar. Faustregel: Trainiere kurz und gehe dabei bis ans Limit!
    Nachteile
    Ungeeignet für absolute Fitnesseinsteiger
    Die Trainingseinheiten sind enorm anstrengend
    Personen mit erhöhtem Blutdruck sollten so nicht trainieren
    Erhöhtes Verletzungsrisiko bei bestimmten Übungen (z. B. Kniebeugen und Kreuzheben)
    Bei freien Gewichten ist ein Trainingspartner hilfreich
    Mehrsatztraining

    Vorteile von Mehrsatztraining:
    Für Einsteiger herforragend geeignet
    Gängigste Trainingsmethode deswegen fast überall realisierbar
    Kann täglich stressfrei trainiert werden
    geringere Verletzungsgefahr
    Individuelles Trainig bestens umsetzbar
    Training jederzeit unabhängig möglich
    Trainingserfolg sofort spürbar

    Nachteile von Mehrsatztraining:
    Wenig Gruppendynamik
    Oft nur alleiniges Training, Partner muss organisiert werden
    Training schlecht vergleichbar mit anderen
    Pausezeiten werden öfter u. evtl. länger gehalten,
    weil der Ansporn der Gruppe fehlt
    Erfordert dadurch mehr Disziplin

    20:Kostenvergleich verschiedener Sportarten:

    So teuer ist eine Stunde Sport In Zeiten der Finanzkrise haben wir ( FIT for FUN ) mal genau nachgerechnet: So viel Geld müssen Sie pro Stunde Joggen, Biken, Schwimmen, Studiotraining und Surfen wirklich investieren.

    http://www.fitforfun.de/fitness/fun-sport/kosten-check-so-teuer-ist-eine-stunde-sport_aid_7204.html

    19:Patientenverfügung:

    Kostenlos zum ausdrucken und ausfüllen. Endlich, es ist doch noch möglich dass die Bedürfnisse vieler Bundesbürger, vor der Gewinnmaximierung von Pharmazieunternehmen steht. http://www.patientenverfuegung.de/files/pdfs/pv-fragebogen-aktuell.pdf

    18: Sonne-Solarium wie lange? Hauttypenbestimmung:

    Es gibt bezüglich der Sonnenempfindlichkeit sechs Hauttypen mit unterschiedlicher Eigenschutzzeit. Bitte hier weiterlesen:

    http://de.wikipedia.org/wiki/Hauttyp

    17:Nährwerttabellen:

    Wenn Sie wissen wollen wie viel bzw. woraus ihr Lebensmittel besteht, so können Sie hier mehr erfahren:

    http://www.naehrwerttabelle.net/naehrwerttabelle.html

    Ein Lebensmittellexikon finden Sie unter:

    http://www.lebensmittellexikon.de/

    16: Kraftsport im Alter?

    Krafttraining ist gesund: Es stärkt die Muskeln und stabilisiert den gesamten Bewegungsapparat. Das hilft zum Beispiel bei Rückschmerzen. Aber ist das Training mit den Hanteln auch etwas für Frauen? Und dürfen auch Senioren noch Gewichte stemmen? Bitte weiterlesen:

    http://www.orthotraining-bielefeld.de/files/krafttraining_im_alter.pdf

    15: Komplementärmedizin = Alternativmedizin

    aufgeschlossene Ärzte denken zukunftsorientiert

    Mehr als 90 Prozent der Anwender sind einer Erhebung der Techniker Krankenkasse zufolge mit dem Behandlungserfolg zufrieden. Weiterlesen unter:

    http://de.wikipedia.org/wiki/Alternativmedizin

     

    14: Therapeutisches Klettern:

    Heilung mit Abenteuer-EffektKlettern als spektakuläre und sicherlich auch gesunde Sportart ist weithin bekannt. Dass das Klettern seit einiger Zeit auch in der Therapie der verschiedensten Krankheitsbilder angewendet wird, wissen nur wenige.  Lesen Sie mehr unter:

    http://de.wikipedia.org/wiki/Therapeutisches_Klettern

     

    13: Glutamat und Nebenwirkungen:

    Chips,-Flips & co. viele Fertiggerichte, Fleischgerichte, Chinafood, ect. Bei empfindlichen Personen können Beschwerden auftreten: Kopf-, Magen , Gliederschmerzen und Übelkeit. Warum steht hier:

    http://www.food-detektiv.de/kids_ausgabe.php?action=detail&id=1140612154

    12: Heisshunger auf Süsses:

    Viele Menschen leiden darunter, dass Sie Heißhungerattacken auf Süßigkeiten haben.
    Man wird gequält von der Lust genau jetzt ein Stück Schokolade zu essen, nur ein Stück,
    und ehe man sich versieht, hat man die ganze Tafel verzehrt. Mit schlechtem Gewissen
    wird dann die nächsten Tage gefastet, ............. bis die nächste Attacke kommt.
    Wie kommt es dazu dass manche Menschen solche Essattacken haben und andere nicht?
    Der Schlüssel dazu heißt Serotonin.... Mehr zum Thema http://www.fructose.at/pdf/booklets/heisshunger_artikel.pdf

    11: Wunderpflanze Stevia?

    300 Mal süßer als Zucker
    keine Kalorien für Diabetiker geeignet. Zuckerkonkurrent Stevia wird von der EU ausgebremst -
    Stevia: Wie die EU erfolgreich einen Zucker-Ersatz verhindert Erst in jüngster Zeit wurde man auf andere Wirkungsmechanismen aufmerksam, die wir heute durchaus als gleichwertig betrachten können. So zeigt sich in Zubereitungen aus den fermentierten Blättern eine sehr starke antioxidative Wirkung, die jene des Grünen-Tees sogar übersteigt und unterbinden die Karies-Bildung. Weiteres:
    http://www.freestevia.de/index.html

    Jetzt endlich zugelassen seit Nov.2011:
    http://www.schrotundkorn.de/wp/2011/11/22/stevia-als-suessungsmittel-zugelassen/

    Rezepte gibt es hier:
    http://www.chefkoch.de/rs/s0/stevia/Rezepte.html

    10: Zusatzstoffe Datenbank:

    Wollen Sie wissen was sich hinter den E-Nummern verbirgt:

    http://www.zusatzstoffe-online.de/home/

    9: Trans-Fettsäuren: Nach einer neuen amerikanischen Studie steigt die Unfruchtbarkeit von Frauen erheblich, wenn sie so genannte Trans-Fettsäuren verzehren, die vor allem in Fast Food und industriell hergestellltem Gebäck enthalten sind. Mehr zum Thema:

    http://www.food-detektiv.de/exklusiv.php?action=detail&id=1170438721

    8: TINNITUSPROBLEME? Tinnitus ist ein Symptom, vergleichbar dem Schmerz. Tinnitus ist immer auch ein Warnsignal, dass wir uns übernommen haben, im körperlichen oder seelischen Bereich. Nicht das Symptom Tinnitus muss vordringlich behandelt werden, sondern die Ursachen. Ent-Spannung ist sicherlich ein wesetlicher Ansatz. In unserem Wellnesbereich findet man wertvolle Tips. Interesannte Adresse:

    http://www.tinnitus-liga.de/tinnitus.htm

    7: PRODUKTINFO:

    Wissenswertes zum Thema Molke

    http://de.wikipedia.org/wiki/Molke-Fasten

    und zum Thema Mineraldrink

    http://www.eder-health-nutrition.de/media/products/0487193001089284379.pdf

    und zum Thema Eiweiß ( Protein )

    http://de.wikipedia.org/wiki/Protein

    und zum Thema Eiweißpulver

    http://de.wikipedia.org/wiki/Eiwei%C3%9Fpulver

    Dosierungsempfehlung:

    http://www.fitforfun.de/sport/fitness-studio/eiweissshake-geringe-protein-dosis-reicht-aus_aid_8290.html

     

     

    und zum Thema unerlaubter Mittel

    Die Kölner Liste ist für Sportler, Trainer und Sportmediziner bereitgestellt worden,

    um Informationen über Produkte im Hinblick auf Doping-Gefahren zu geben.

    http://www.koelnerliste.com/content/view/14/99/lang,de/

    Auswirkungen bei Missbrauch:  http://www.youtube.com/watch?v=cH5owQxIHKk

     

    und zum Thema Natursalz-Kristallsalz ( Halit )

    http://de.wikipedia.org/wiki/Halit http://www.baecker.org/seiten/rohstoffe/salz.htm

    6: Edelsteinwasser-Trinken wie von der Quelle

    Trinkst Du gerne totes Wasser aus Plastikflaschen deren Weichmacher, bei langer Lagerung, ins Wasser übergeht. NEIN ? Dann lies weiter! Trinkwasseraufbereitung mit Edelsteinen: Entdecke die Lust am Trinken von wohlschmeckendem gesundem Wasser
    energetisiert durch die Edelsteinmischungen in unserem Wellness-Wasser-Stab. Vitalisiere Dich auf natürliche Weise. Auch wir bieten diesen Genuss zusätzlich, kostenlos, an unserer Theke für Dich an. Gutachten hierzu:

    http://www.edelsteinundwasser.de/downloads/VitaJuwel_03032008_hagalis.pdf

    5: Neues über Arthrose:

    Früherkennung mit Rasterkraftmikroskopie

    http://www.faz.net/s/Rub163D8A6908014952B0FB3DB178F372D4/Doc~EDAEB7F96C433487DBB10A2382EAD6559~ATpl~Ecommon~Scontent.html

    4: Super Entdeckung : Zum Thema LOW-Carb

    Aber Bitte : Wie bei so vielen Dingen im Leben, Nicht zuviel,aber auch nicht zu wenig. Die Dosis machts. Viele nützliche Rezepte unter:

    http://www.chefkoch.de/rs/s0/low+carb/Rezepte.html http://www.naturkost.de/cgi-bin/ksearch-rezepte/ksearch.cgi?terms=low+carb&submit=Rezept+suchen

    http://www.konzelmanns.de/low-carb-rezepte-kohlenhydrat-reduzierte-gerichte-kochen/

    http://www.kochmeister.com/s/low+carb+rezepte

    http://low-carb-rezepte.info/

    Warum und wieso kann man nachlesen unter:

    http://de.wikipedia.org/wiki/Low-Carb

    Rezepte der Woche:

    http://www.naturkost.de/cgi-bin/suche/search.pl?Match=1&Realm=All&Terms=rezept+der+woche

    3: Entdeckt im Donaukurier Also 1 Std. Training ~ 2Std. Lebenszeit

    2: Regelmäßiges Ausdauertraining und Muskeltraining, senkt das Risiko an der Grippe zu erkranken um fast die Hälfte.

    Dies ist das Ergebnis einer Studie des Zentrums für Gesundheit an der Deutschen Sporthochschule Köln und einer Empfehlung des Verbandes Deutscher Fitness- und Gesundheitsunternehmen. Der Grund für den positiven Effekt: Während der körperlichen Ertüchtigung gerät der Kreislauf in Wallung und das Herz pumpt mehr Blut durch die Gefäße. Dadurch kommen die Immunzellen in Schwung. Die körperlichen Abwehrkräfte werden bereits bei einem Trainingspensum von drei Tagen die Woche um mehr als 30 Prozent gestärkt.
    Ebenfalls ganz oben auf der Liste der gesundheitsfördernden Indoorübungen steht das Muskeltraining. So steigert das Krafttraining im Fitnessstudio etwa die Leistungsfähigkeit des Herzens um 21 Prozent, gefolgt vom Stoffwechsel (19 Prozent), den Lungen (18 Prozent) und dem Immunsystem (11 Prozent). Denn beim Muskeltraining werden wichtige Substanzen, wie beispielsweise Glutamin produziert, die die Abwehrkräfte des Körpers stärken.

    Zuviel Sport schwächt allerdings das Immunsystem.

     

     

    Das Gerät

     

     

    wurde in 2 klinisch/wissenschaftl. Studien getestet und in seiner  Wirkung bestätigt, und ist in verschiedenen Ländern als medizinisch/therapeutisches Gerät anerkannt.Für die neue Studie von 2010: Wirkungen auf Gehirn und Nervensystem
    bitte hierzu mehr:
    http://www.sunancon-wellness.de/neue-studie

    traumgewicht.net/eiweissbedarf-rechner